image slideshow
Teleskop-Zahnersatz: Sicherheit und Halt für ein intaktes Gebiss
 

IMPLANTAT LOUNGE

powered by Dentalplus
Dr. G. Droege,
Dr. B. Saneke & Partner

Welfenhofzentrum
Mainzer Str. 98-102
65189 Wiesbaden

Fon: 06 11 / 95 00 07 0
Mail: info@implantat-lounge.de

Teleskop-Zahnersatz


Sichere Lösung für ein gesundes Gebiss

Wenn zu viele oder zu große Lücken im Gebiss vorhanden sind, ist eine Brücke nicht mehr ausreichend. Dann kommt der sogenannte Teleskop-Zahnersatz zum Einsatz – in Form einer Teleskop-Prothese. Sie kann beliebig viele Zähne im Kiefer ersetzen, bietet Halt und ist in der Regel kaum spürbar.

Der Teleskop-Zahnersatz gehört neben den festen und den herausnehmbaren Arten von Zahnersatz zu den sogenannten kombinierten Arten. Denn er besteht aus einem festen Teil und einer herausnehmbaren Prothese. Zusammen ersetzen diese Teile fehlenden Zähne.


Vorteile des Teleskop-Zahnersatzes im Überblick:

  • Ersatz beliebig vieler Zähne
  • Halt und Sicherheit beim Essen und Sprechen durch Doppelkronen
  • erweiterbar, falls späterer Zahnverlust eintritt
  • kaum sichtbar
  • leicht zu reinigen


Was ist eine Teleskop-Prothese?

Diese Art von Zahnersatz hat ihren Namen von den zwei Teleskop-Kronen. Sie werden aufeinandergesetzt und laufen dann wie eine Teleskop-Antenne präzise übereinander. Durch die Haftreibung der beiden exakt angepassten Kronen gewinnt die Teleskop-Prothese ihren sicheren Halt. Während die Innenkrone fest auf dem Zahn sitzt, ist die Außenkrone in die herausnehmbare Prothese eingearbeitet. Die zwei Kronen dieses Teleskop-Zahnersatzes haben die Aufgabe, zu stützen und zu halten und so das Gebiss wieder funktionsfähig und zuverlässig zu machen. Diese Art des Zahnersatzes kommt ohne Klammern aus. Auch optisch ist sie darum eine unauffällige Variante.

Teleskop-Prothesen bestehen entweder aus Metall oder aus Keramik. Für die Reinigung des Teleskop-Zahnersatzes wird einfach der herausnehmbare Teil aus dem Mund genommen.


Der Teleskop-Zahnersatz – sichere und gute Kauleistung

Der Teleskop-Zahnersatz gilt als sehr gute Methode des kombinierten Zahnersatzes und hat eine Reihe von Vorteilen: Der Teleskop-Zahnersatz stellt das gesunde und reibungslose Funktionieren des Gebisses wieder her, auch wenn mehrere Zähne fehlen oder eine ganze Zahnreihe ersetzt werden muss. Denn nur, wenn die Zahnreihen vollständig sind, können sie ihre Funktion uneingeschränkt erfüllen: das saubere Beißen und Kauen ohne Nachwirkung für die Gesundheit des Gebisses. Selbst wenn nur noch wenige Zähne vorhanden sind, kann eine Teleskop-Prothese eine gute Kauleistung wiederherstellen.

In den meisten Fällen belastet eine Teleskop-Prothese die Zähne und Knochen nur sehr wenig. Weil die Teleskop-Prothese beim Kauen Druck auf die restlichen Zähne ausübt, kann das in Einzelfällen zu Knochenrückgang führen.

Die Teleskop-Prothese wird von den zwei Teleskop-Kronen in der Regel sicher gehalten. Darum ist diese Art des Zahnersatzes für den Großteil der Träger angenehm und kaum spürbar. Darüber hinaus ist ein Teleskop-Zahnersatz nachhaltig praktisch: Er kann erweitert werden, falls zu einem späteren Zeitpunkt ein Zahnverlust hinzukommt.

Vereinbaren Sie hier Ihren persönlichen Termin und lassen Sie sich von uns über Ihre Möglichkeiten von Zahnersatz beraten.